Zeigt alle 21 Ergebnisse

Ätherisches Öl

Erwecke deine Sinne und bereichere dein Wohlbefinden mit unserer exquisiten Auswahl an ätherischen Ölen, die in einzelnen Düften oder als vielseitiges Set erhältlich sind.

Unsere Kollektion umfasst die reinen Essenzen von Lavendel, Jasmin und Bergamotte – jede für sich einzigartig und zusammen eine Komposition, die Körper und Geist harmonisiert.

Vorteile der Verwendung von Ätherischem Öl

Die Verwendung von ätherischen Ölen bietet eine Vielzahl von Vorteilen für das körperliche und emotionale Wohlbefinden. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

1. Aromatherapie

  • Ätherische Öle werden häufig in der Aromatherapie eingesetzt, um Stress abzubauen, die Stimmung zu heben und Entspannung zu fördern. Sie können dazu beitragen, Angstzustände zu reduzieren und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

2. Hautpflege

  • Viele ätherische Öle haben hautpflegende Eigenschaften und können bei der Behandlung von Hautproblemen wie Akne, Trockenheit und Entzündungen helfen. Sie werden auch in der Herstellung von Naturkosmetikprodukten verwendet.

3. Atemwegsgesundheit

  • Bestimmte ätherische Öle wie Eukalyptus, Pfefferminze und Teebaumöl können dazu beitragen, die Atemwege zu öffnen, Erkältungssymptome zu lindern und die Atemwegsgesundheit zu unterstützen.

4. Entzündungshemmende Wirkung

  • Viele ätherische Öle, insbesondere Lavendel, Kamille und Rosmarin, haben entzündungshemmende Eigenschaften, die bei der Linderung von Entzündungen und Schmerzen helfen können.

5. Verbesserung des Schlafs

  • Einige ätherische Öle wie Lavendel und Kamille sind bekannt für ihre beruhigende Wirkung, die die Schlafqualität verbessern kann. Sie werden häufig in der Schlaf- und Entspannungstherapie eingesetzt.

6. Ablenkung von Insekten

  • Bestimmte ätherische Öle wie Zitronengras, Minze und Zitroneneukalyptus können als natürliche Insektenschutzmittel dienen und helfen, lästige Insekten fernzuhalten.

7. Stimmungsaufhellung

  • Die Aromen einiger ätherischer Öle wie Zitrusfrüchte, Bergamotte und Ylang-Ylang können die Stimmung heben und dazu beitragen, Stress und depressive Verstimmungen zu reduzieren.

8. Natürlicher Luftreiniger

  • Ätherische Öle können verwendet werden, um die Luft zu reinigen und unangenehme Gerüche zu neutralisieren, insbesondere in geschlossenen Räumen.

Düfte werden in der Regel in vier Bereiche untergliedert:

  1. Blütendüfte – ausgleichend, beruhigend, aufbauend, aphrodisierend
    z.B. Rose, Jasmin, Ylang Ylang…
  2. Hölzer und Gewürze – stabilisieren, stärkend, sorgen für Ruhe und Behaglichkeit
    z.B. Sandelholz, Rosenholz, Zimt, Vanille…
  3. Krautige Düfte – anregend, krampflösend, entspannend
    z.B. Eukalyptus, Thymian, Teebaum, Anis, Fenchel…
  4. Zitrusdüfte – erfrischend, belebend, kühlend, ausgleichend
    z.B. Zitrone, Orange, Lemongras…
  5. Kompositionen – zusätzlich findest du hier auch ein paar Duftkompositionen – ebenfalls aus naturreinen Düften zusammengesetzt.

Wir trennen uns gerade von unserem bisherigen Lieferanten, daher findest Du jede Menge Angebote.

Mit zwei neuen Anbietern, „Aromafume“ und „Song of India“ bringen wir 100% natürlich gute Qualität in Kombination mit dezenter Erscheinung und einem angenehmen Preis.

Achtung/Vorsicht:

Absolut abzuraten ist von der innerlichen Einnahme der ätherischen Öle ohne professionelle Anleitung oder davon, die ätherischen Öle unverdünnt direkt auf die Haut aufzutragen.

Manche Öle sind stark ätzend und eine innere Anwendung sollte ausschließlich durch einen Arzt oder Heilpraktiker erfolgen.

  • Flasche immer gut verschließen.
  • Außer Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Lichtgeschützt bei Temperaturen ideal von 15 bis 25 Grad Celsius aufbewahren.

FAQ:

1.Was sind reine ätherische Öle?

Reine ätherische Öle sind konzentrierte, natürlich gewonnene Extrakte aus Pflanzen. Diese Öle enthalten eine breite Palette an wirksamen Verbindungen, die Gesundheit und Wohlbefinden deutlich verbessern können. Ätherische Öle oder „Essenzen“, wie sie manchmal genannt werden, werden seit Jahrhunderten in verschiedenen Kulturen für eine Vielzahl von Zwecken verwendet.

2. Welches ätherische Öl ist gut für die Entspannung?

Ätherisches Lavendelöl ist für seine beruhigenden Eigenschaften bekannt und wird oft zur Entspannung verwendet.

3. Welches ätherische Öl ist hilfreich bei Kopfschmerzen?

Ätherisches Pfefferminzöl wird häufig verwendet, um Kopfschmerzen zu lindern und ein Gefühl der Erleichterung zu vermitteln.

4. Welches ätherische Öl ist gut, um das Energieniveau zu steigern?

Ätherische Öle aus Zitrusfrüchten wie Zitrone oder Orange sind bekannt für ihre belebende und energiespendende Wirkung.

5.Welches ätherische Öl kann bei Schlafproblemen helfen?

Ätherische Öle wie Kamille oder Lavendel werden oft verwendet, um besseren Schlaf und Entspannung zu fördern.

6.Welches ätherische Öl ist gut für die Verbesserung von Fokus und Konzentration?

Das ätherische Öl von Rosmarin soll die geistige Klarheit fördern und die Konzentration verbessern.

7.Welches ätherische Öl ist gut, um Hautreizungen zu lindern?

Das ätherische Öl des Teebaums hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften und hilft so, Hautreizungen zu lindern.

8.Welches ätherische Öl ist gut zur Linderung von Muskelschmerzen?

Ätherisches Eukalyptusöl wird häufig wegen seiner schmerzlindernden Eigenschaften verwendet und kann zur Linderung von Muskelschmerzen beitragen.

9.Welches ätherische Öl kann bei Verdauungsproblemen helfen?

Ätherisches Pfefferminzöl wird oft verwendet, um Verdauungsbeschwerden zu lindern und eine gesunde Verdauung zu fördern.

10.Welches ätherische Öl ist gut, um Stress und Ängste abzubauen?

Das ätherische Öl der Bergamotte ist für seine beruhigende Wirkung bekannt und wird oft zum Abbau von Stress und Angstzuständen verwendet.

11.Welches ätherische Öl kann bei verstopften Atemwegen helfen?

Ätherisches Eukalyptusöl wird häufig verwendet, um Verstopfungen der Atemwege zu lindern und das Atmen zu erleichtern.